00:00
00:00
Hoamatgfühl

Hotel Gassner

Mit Liebe zum Besonderen

Was würde wohl Tante Lisl sagen, wenn sie die ganzen Veränderungen der letzten 70 Jahre miterlebt hätte? Vom einfachen Waldgasthof zum 4**** Superior Wander- und Wellnesshotel. Wir glauben, dass wir alles richtig gemacht haben und Tante Lisl so richtig stolz auf uns wäre.

Seit 3 Generationen kümmern wir uns im Hotel Gassner von Herzen um die Wünsche unserer Gäste. Wir freuen uns auf einen netten Hoagascht in Ihrem wohlverdienten Urlaub, entspannte Stunden und auf die besten Urlaubs- und Wandergeschichten aus den Bergen.

Wir schauen gerne zurück, aber noch lieber nach vorne – auf das, was Ihren Urlaub bei uns im 4 Sterne Superior Wander- und Wellnesshotel Gassner im Salzburger Land bereichern könnte.

Gastgeber mit Herz seit 1949

Hotel Gassner - Das Hotel
1949
1949 bauten Hans und Lisl Gassner die kleine Waldpension „Landhaus Gassner” und legten somit den Grundstein für die Erfolgsgeschichte unserer gelebten Gastlichkeit.
1949
Hotel Gassner - Das Hotel
1951

Nur zwei Jahre nach der Eröffnung wurde die Pension zum ersten Mal erweitert und es entstand der „Gasthof Gassner” mit einem gemütlichen Gastraum, 28 Gästebetten, fließendem Kalt- und Warmwasser sowie einer Etagendusche.

1951
Hotel Gassner - Das Hotel
1957

1957 ging ein lang gehegter Traum, mit der eigenen Landwirtschaft „Kühnreit“, in Erfüllung. Mit der Haflingerdame „Lotti“ wurden damals unsere Gäste vom Bahnhof abgeholt.

1957
Hotel Gassner - Das Hotel
1960er Jahre

Für die damalige Zeit war der Gasthof Gassner ein nobles Haus! Und die „Sommerfrischler“ kamen und genossen die Gastfreundschaft.

1960er Jahre
Hotel Gassner - Das Hotel
1967

1967 wurde das Hauptgebäude das 1. Mal aufgestockt und der Speisesaal wurde gebaut.

1967
Hotel Gassner - Das Hotel
1977–1979

1977–1979 wurden 22 Komfortzimmer, sowie Hallenbad und Sauna erbaut. Das Hotel Gassner hatte nun 100 Betten, sowie 49 Zimmer. In den folgenden Jahren musste sparsam gewirtschaftet werden, damit die hohen Kreditraten zurückgezahlt werden konnten. 1977 wurde Tochter Sonja geboren und 1979 Sohn Hans-Peter. Sepp heiratet seine Renate.

1977–1979
Hotel Gassner - Das Hotel
1980er & 1990er Jahre

1981 wurde der Betrieb von Sepp und Renate übernommen. In den folgenden Jahren wurden weitere Um- und Zubauten vorgenommen: 1987 der Einbau eines Liftes und 1998 der Bau der Relax-Saunawelt.

1980er & 1990er Jahre
Hotel Gassner - Das Hotel
2000 – 2006

2000 folgte die Erneuerung unseres Speisesaales und seit 2001 sind wir Mitglied bei den Wanderhotels. Unser neuer Rezeptionsbereich, die Hotelbar und der Zubau des Wintergartens sind 2004 entstanden. Den Bau der neuen Suiten und Zimmer führten wir 2006 durch.

2000 – 2006
Hotel Gassner - Das Hotel
2007

In diesem Jahr fand ein freudiges Ereignis statt – bereits die nächste Generation der Gassners übernahm das Wanderhotel – Hans-Peter und Sonja Gassner.

2007
Wellness
2008 – 2013

Von 2008 bis 2012 erfolgte der Umbau unseres Hallenbades, von 16 Zimmern in neue Wohlfühlzimmer und die Erneuerung des Lifts und des Herdes in unserer Küche. 2013 durften wir uns über die Auszeichnung Österreichisches Umweltzeichen freuen.

2008 – 2013
Hotel Gassner - Das Hotel
2016 – 2019

2016 bauten wir unsere Zimmer im 1. Stock, den Massagebereich und unseren Kinderspielraum um und erneuerten den Brandschutz. 2017 bauten wir das Mitarbeiterhaus für unsere Mitarbeiter.

2016 – 2019
Hotel Gassner - Das Hotel
2019

Seit 2019 bietet unser neu gebautes Baumhaus ein Versteck in den Baumwipfeln für unsere Gäste.

2019
Hotel Gassner - Das Hotel
2019 – 2020

2019 – 2020 folgte dann die umfangreiche Wellnesserweiterung auf 1200m² mit Naturpool, Ruheraum, Panorama-Außensauna, Salzsauna, Infrarot-Relax-Lounge, überdachter Terrasse und neuer Gartengestaltung.

2019 – 2020
Hotel Gassner - Das Hotel
2020/2021

2020 erfolgte der Umbau unseres Speisesaals mit neuem, großzügigem Buffetbereich. Weiters freuten wir uns über die Hotelklassifizierung 4 Sterne Superior sowie über den HolidayCheck Special Award 2021.

2020/2021

Newsletteranmeldung