Menü

Was bedeutet Nachhaltigkeit bei uns im Hotel Gassner****Superior?

Verantwortung

Umgeben von 1800 km² unberührter Natur – dem Nationalpark Hohe Tauern und den Kitzbüheler Alpen sind wir uns unserer Verantwortung gegenüber unserer Familie, unserer Seilschaft und unseren Gästen bewusst.
Wir als Familienbetrieb möchten verantwortungsvoll handeln und aktiv zum Schutz unserer Umwelt beitragen. Wir punkten bei unseren Gästen mit einem umweltgerechten, nachhaltigen und gastfreundlichen Angebot und können dies mit anerkannten Zertifizierungen und Auszeichnungen belegen.

Wo immer möglich, arbeiten wir eng mit Partnern aus der Umgebung zusammen - vom lokalen Elektriker und Tischler bis zu den Bauern, die uns als verantwortungsvolle Produzenten mit naturbelassenen Köstlichkeiten beliefern. Neu- und Umbauarbeiten setzen wir generell mit Handwerkern aus der Region um. Wir arbeiten täglich am sparsamen Umgang mit Ressourcen im gesamten Produktions-, Handels- und Dienstleistungsprozess durch den Einsatz von innovativen Methoden, Produkten, Materialien und Technologien.

Lasst uns gemeinsam ein Zeichen setzen. Ein Umweltzeichen.
Natürlich bewusst Urlauben, die wertvollsten Tage im Jahr im Einklang mit der Natur verbringen und einen plastikfreien Fußabdruck hinterlassen.

Im Frühjahr 2021 wurden wir für unser Nachhaltigkeitsengagement bereits zum 3. Mal mit dem Österreichischen Umweltzeichen (Rezertifizierung) und neu mit dem Europäischen Umweltzeichen ausgezeichnet.

 

Regionale Lieferanten und Wertschöpfung

Einen Großteil unserer Produkte beziehen wir von regionalen und heimischen Produzenten im Umkreis von ca. 60 km. Unser Küchenteam rund um Hans-Peter Gassner und Gregor Kaiser verzichtet nicht nur auf Verpackungen im Buffet-Bereich, sondern präsentiert eine ausgewogene Auswahl an lokalen Produkten.

Direkt vorm und hinterem Haus warten im hoteleigenen Bio-Kräutergarten die frischen Zutaten für Pesto, Salze, Marmelade, Hollersirup, Tee,…

Auf unserer neuen Panoramaterrasse gibt´s einen eigenen Gäste-Kräutergarten, wo unsere Gäste die Eierspeise, Salate, Brot oder das Abendessen verfeinern und pimpen können – alles ist essbar, köstlich und frisch.

Knuspriges Brot und Gebäck kommt von der Bäckerei Schroll aus Neukirchen im Familienbesitz seit 1885 – side fact:
die Eltern von Hans-Peters Frau Sandra Gassner führen diesen Betrieb.
Auf tägliche Frische wird seit jeher großem Wert gelegt. Für die Zubereitung der vielen verschiedenen Produkte werden überlieferte Rezepturen und hochwertige Rohstoffe aus Österreich verwendet. Hergestellt mit einem speziellen Backverfahren/Produktionsverfahren nämlich der Langzeitführung. Die Qualität und Haltbarkeit liegt einer 20-stündigen Teigruhe zu Grunde.

Wurst- und Fleischwaren liefert uns die Fleischhauerei Rumpold aus Neukirchen (mehrfach mit Gold prämiert). Unsere Wildspezialitäten kommen aus eigener Jagd im Obersulzbachtal. Hausherr Hans-Peter Gassner ist passionierter Jäger.

Frischfisch (Schwarzbachforelle, Schwarzbachsaibling, Lachsforelle und Räucherforelle) aus nachhaltigem Fang beziehen wir von Familie Grundner aus Leogang.

Milch- und Käseprodukte von der PinzgauMilch in Maishofen.
Frischmilch kommt vom Rohrerbauer direkt aus Neukirchen.

Unsere Eier (fast 38.000 Stück im Jahr) kommen von der Firma Frank aus Saalfelden, sind alle aus österreichischer Freilandhaltung bzw. Bio-Freilandhaltung und mit dem AMA Gütesiegel ausgezeichnet. 

Obst, Gemüse sowie weitere Produkte liefert das Handelshaus Wedl aus Saalfelden.
Wir wünschen Dir schon jetzt einen Guten Appetit beim Verkosten unserer Region.

Crystal-Spa

In unserem Spa-Bereich verwenden wir STYX Naturkosmetik - Hochwertige Pflegeprodukte aus Österreich. Eine klimaneutrale Produktion sowie der Verzicht auf Tierversuche sind ebenso selbstverständlich wie die Verwendung alter Rezepturen gepaart mit modernem Wissen.

Arnikaöl und Johanniskrautöl, Arnikareinreibung mit frischen Blüten aus dem Nationalpark Hohe Tauern stellen wir selbst her.

Naturpool

Das große Highlight in unserem Garten ist unser neuer Naturpool „Bergsee“. Genießen Sie herrliches Badevergnügen im naturreinen Wasser ohne sämtliche Chemikalien. 

Wasser

Unser wertvolles Trinkwasser gewinnen wir aus der Blauseequelle am Eingang vom Obersulzbachtal. Besonders hervorzuheben ist die extrem weiche Wasserqualität in unserer Gegend. Unsere Leitungen sind auf dem neuesten Stand und regelmäßige hausinterne Kontrollen durch eine akkredierte Prüf- und Inspektionsstelle garantieren bedenkenlosen Genuss direkt vom Wasserhahn.

 In jedem Hotelzimmer steht eine hochwertige Wasserkaraffe mit Zirbenkugel für perfekten Trinkgenuss für Sie bereit. Im Zirbenholz sind viele ätherische Öle eingeschlossen, die Kugeln geben einen angenehmen, waldigen, warmen und heimeligen Geruch ab. Schluck für Schluck ein Stück Natur genießen.

Warmwasser

Wertvolles Wasser sparen wir durch den Einbau von Perlatoren bei den Waschtischen, WC- und Brausearmaturen. Wir verwenden dabei größtenteils Einhebelmischer. Unsere Warmwasseraufbereitung erfolgt mittels 4 x 1.000 l Frischwassermodulen. Hiermit ist eine Speicherung des Trinkwassers nicht notwendig, da das Trinkwasser nach dem Durchlauferhitzer-Prinzip erwärmt wird.

Die Wärme dafür stammt vom Heizwasser-Pufferspeicher, der wiederum von der Wärmerückgewinnung unserer Kühlanlagen und der Bio-Fernwärme aufgeladen wird. Die Heizungsanlage ist witterungsgeführt und regelt sich dementsprechend.
Auch hier garantieren wir für beste Qualität durch regelmäßige hausinterne Kontrollen mittels einer akkredierten Prüf- und Inspektionsstelle.

Putzmittel

Wir verwenden ausschließlich biologisch abbaubare Produkte der Firma Hagleitner aus Zell am See. Die Firma steht seit dem Jahr 1971 für innovative Hygienelösungen. Im Hotel verwenden wir berührungslose Seifen- und Papierspender, sowie maßgeschneiderte Dosieranlagen für Waschmaschinen und Geschirrspüler. Alle Dosierprodukte der Küchen- und WäscheHYGIENE sind frei von NTA, EDTA und Phosphaten. 

Für die Produktlinie ECO, die Handseifen, sowie für die Küchenhygiene wurden die Firma Hagleitner mit dem Österreichischen Umweltzeichen und dem EU Ecolabel ausgezeichnet. Viele der Papierprodukte sind mit dem FSC-Siegel für nachhaltige Forstwirtschaft oder dem EU Ecolabel prämiert worden – beispielsweise die multiROLL Papierhandtücher, WC-Papiere – die wir alle im Haus verwenden.

MATRATZEN / BOXSSPRINGBETTEN / COUCHEN

Alle unsere Betten, Matratzen, sowie Couchen im Hotel kommen von der Firma Joka. Als einziger österreichischer Matratzenhersteller wurde JOKA mit dem Österreichischen Umweltzeichen ausgezeichnet. Joka verwendet zur Herstellung seiner Produkte nur Holz aus heimischen Wäldern, deren nachhaltige Bewirtschaftung und Erhalt der Klimafunktion gesichert ist. 

Behandelt werden diese Hölzer nur mit wasserlöslichen Beizen und Lacken, die neben besonderer Hygiene den Schutz unserer Umwelt gewährleisten.

Auch bei den verwendeten Polstermaterialien wird auf Umweltverträglichkeit geachtet und ausschließlich FCKW-freie Schaumstoffe verwendet.

Heuga-Teppichböden

Heuga Teppichfliesen mit trittschalldämmenden Eigenschaften, sind aus besonders hochwertigen Materialien gefertigt, die schwebende Staubpartikel aus der Raumluft filtern und somit nachweisbar für ein besseres Raumklima sorgen, so dass dieser Teppich gerade für Allergiker und Asthmatiker besonders gut geeignet ist.

 

 

Büro

Beim Einkauf von Büroutensilien (zB Papier, Drucksorten, Druckerpatronen, Stifte,…) verwenden wir nur umweltfreundliche, möglichst mit einem Nachhaltigkeits- oder Umweltsiegel ausgezeichnete Produkte. Unsere Stifte für die Hotelzimmer sind ebenfalls aus Holz.

 

 

Energieeffizienz

Wir nutzen für die Beleuchtung der Räume und Außenanlagen Energiesparlampen, LED-Leuchten und/oder Solarlampen. Wir nutzen, wo immer sinnvoll und möglich Bewegungsmelder, damit sich bei Dunkelheit das Licht nur bei Bedarf einschaltet.
Technische Geräte (zB Fernseher, Kühlschränke, Geschirrspüler,…) mit hoher Energieeffizienz.

Strom beziehen wir zu 100 % aus erneuerbarer Energie. Mit Hilfe einer im Jahre 2018 errichteten Photovoltaik-Anlage am Dach produzieren wir selbst Strom und sparen so wertvolle Ressourcen. Wir verzichten auf die Bereitstellung von Minibars in unseren Hotelzimmern und bieten stattdessen unsere „tragbare Minibar“ an.

Wäscherei

Knapp die Hälfte unsere Wäsche wird ressourcenschonend direkt im Hotel gereinigt. Der Großteil wird ausgelagert: Firma Salesianer, mit Sitz in Leogang, ist Österreichs erstes ausgezeichnetes Wäschereiunternehmen

mit dem Umweltzeichen für hygienisch einwandfreie Wäsche. Bade- und Handtücher werden nur auf ausdrücklichen Gästewunsch (auf den Boden legen) gewechselt.

Speisereste-Entsorgung

Wir lassen unsere Lebensmittelreste fachgerecht durch Biomüllentsorger abholen und mit Hilfe von Biogasanlagen in umweltfreundliche Energie umwandeln.

Ebenso werden Öle und Fette fachgerecht abgeholt und ressourcensparend wiederverwertet.

Wärme - grüne Technik

Fernwärme beziehen wir vom Heizwerk Neukirchen – hier wird Wärme im Kreislauf der Natur erzeugt: Bei der Verbrennung von Holz wird nur so viel CO2 freigesetzt, wie ein Baum während seines Wachstums aus der Atmosphäre aufnimmt. Heizen mit Holz ist somit CO2-neutral und leistet einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz. 

Eine saubere Sache: Modernste Verbrennungstechnologie und Energieeffizienz machen Wärme aus Holz zur umweltfreundlichen Alternative zu Heizöl und Gas.

Abfallmanagement

Wir führen aktive Maßnahmen für ein nachhaltiges Abfallmanagement durch, die auf Vermeidung, Reduzierung und Wiederverwertung von Abfällen ausgerichtet ist. In den Zimmergängen findet man Mülleimerboxen, wo unsere Gäste den Müll trennen können. Wir bevorzugen beim Einkauf den lokalen Einzelhandel, anstelle des Internethandels zur Vermeidung von Verpackungsmüll. 

Wir vermeiden weitestgehend Lebensmittelabfälle bei unserem Speisenangebot (durch genaue Kalkulation, eine effiziente Verarbeitung von Lebensmitteln, das sukzessive Auffüllen des Buffets nach Bedarf,….)
Wir bevorzugen beim Einkauf Mehrwegprodukte, anstelle von Einweg- und Wegwerfprodukten (zB Pfandflaschen, Obst/Gemüse in wiederverwendbaren Kisten,…). Ebenso verwenden wir Großpackungen und vermeiden konsequent Portionspackungen.

E-Mobilität 

Wir stellen unseren Gästen während des Aufenthalts 2 E-Tankstellen (1x Tesla,
1x andere E-Fahrzeuge) kostenlos zur Verfügung.

UMWELTKARTE / SOMMERCARD

Du kannst uns auch unterstützen, indem Du während dem Urlaub der Umwelt zu Liebe auf eine der täglichen Zimmerreinigungen verzichtest. Als Dankeschön für Deinen Umwelteinsatz spenden wir am Ende des Jahres pro eingesetzte Umweltkarte 2 Euro an das Wildnisschutzprojekt Sulzbachtäler im Nationalpark Hohe Tauern.

Um Luft, Wasser, Natur und Erde zu schonen und für die Nachwelt zu erhalten, ist mit der Nationalpark Sommercard eine umweltfreundliche Anreise möglich. Ab dem Bahnhof Zell am See kann man im Sommer kostenlos mit der Pinzgauer Lokalbahn oder dem Postbus nach Neukirchen weiterreisen. Für ausgedehnte Wanderungen in den malerischen Tälern der Wildkogel-Arena, nutzt man die Wanderbusse - so beeinträchtigt kein störender Individualverkehr die empfindliche Flora und Fauna der Täler. 

SOZIALE VERANTWORTUNG

Corporate Social Responsibility, die soziale Verantwortung von Unternehmen, und Mitarbeitermarketing sind für uns keine Fremdwörter, denn ein zufriedenes Team ist die Basis für ein angenehmes Arbeitsklima und sorgt so für eine entspannende Atmosphäre für den Gast. 

In bester Lage zum Hotel wohnen unsere Mitarbeiter in modernen Einzelzimmern in unserer Seilschafts-Lodge. Durch die Zusammenarbeit mit WorkForUs erhalten unsere Mitarbeiter spezielle Ermäßigungen in der Region und tragen so für die Wertschöpfung direkt in unserer Umgebung bei. 

PACKAGELIEBE PUR

Unsere Pauschalangebote

Expeditionen für Genussmenschen, Aktivurlauber und Wellnessliebhaber. Für Frühling, Sommer, Herbst und Winter.

mehr dazu