Hotel Gassner

HOAM KEMMA:

FÜHL DICH WIE ZUHAUSE, MIA GFREIN UNS AUF ENK :-)

Griass enk,
wir sind Stefanie, Sonja, und Melanie.

Wir sind die freundlichen Stimmen am Telefon, die E-Mail-Beantworterinnen und eure BerglustPUR Ideengeberinnen vor Ort…

Mia gfrein ins auf enk!

DÜRFEN WIR DIR EIN ANGEBOT SENDEN?

JETZT URLAUB ANFRAGEN

BRAUCHST DU NOCH MEHR INFORMATIONEN?

STELL UNS DEINE FRAGEN

RUF UNS EINFACH AN

+43 6565 6232
X

Sommer

Tierische Vielfalt im Nationalpark Hohe Tauern

Was für eine Artenvielfalt!

Schon erstaunlich, was einem im Nationalpark Hohe Tauern so alles begegnet. Nicht nur die Vielfalt der Pflanzen erstaunt hier, sondern vor allem auch die Vielfalt der hier heimisch gewordenen Tiere. An die 10.000 Tierarten leben hier – und das trotz Bedingungen, die wirklich nicht immer leicht sind.

Im Nationalpark Hohe Tauern ist die Chance groß, auch größeren Tieren zu begegnen. Besonders Gämsen, Alpensteinböcke, der Weißkopfgeier, der Bartgeier und der Steinadler sind im Nationalpark Hohe Tauern zu finden.

Auch Murmeltiere sieht man hier mit allergrößter Wahrscheinlichkeit. Nachdem es um 1800 in den Hohen Tauern bereits ausgerottet war, konnte es zum Glück im 20. Jahrhundert wieder angesiedelt werden. Die Murmeltiere scheinen sich im Nationalpark Hohe Tauern überaus wohl zu fühlen, was sich darin zeigt, dass sie mittlerweile sehr zahlreich anzutreffen sind.

Außerdem findet sich hier noch der Rothirsch, der es aber in diesem Klima nicht immer allzu leicht hat. So ist er im Winter von der Fütterung durch Menschen abhängig und aufgrund der harten Lebensumstände wird sein Geweih auch nicht so groß wie anderswo.


Hier noch einige Tiere, denen man im Nationalpark Hohe Tauern begegnen kann:

Lachsfische, Nattern, Spechte, Wühlmäuse, Lerchen, Echsen, Sperlinge, Spitzmäuse, Salamander, Rabenvögel - und wie erwähnt noch sehr sehr viele mehr.

 

Damit wird der Nationalpark Hohe Tauern zu einem Lebensraum für viele Tiere. Einige werden Sie entdecken und mit gutem Gespür für den richtigen Augenblick ausfindig machen. Einige Tiere leben lieber im Verborgenen und genießen die enormen Weiten des Nationalparks Hohe Tauern...

BERGLUST PUR: WELCHE REISEZEIT IST WOHL DIE BESTE FÜR SIE?

Klicken Sie hier.