Hotel Gassner

HOAM KEMMA:

FÜHL DICH WIE ZUHAUSE, MIA GFREIN UNS AUF ENK :-)

Griass enk,
wir sind Stefanie, Sonja, und Melanie.

Wir sind die freundlichen Stimmen am Telefon, die E-Mail-Beantworterinnen und eure BerglustPUR Ideengeberinnen vor Ort…

Mia gfrein ins auf enk!

DÜRFEN WIR DIR EIN ANGEBOT SENDEN?

JETZT URLAUB ANFRAGEN

BRAUCHST DU NOCH MEHR INFORMATIONEN?

STELL UNS DEINE FRAGEN

RUF UNS EINFACH AN

+43 6565 6232
Tourentipps Detail
Berg
Lust
Pur!

hotel-gassner.at

Bettlersteig

über den Bettlersteig vom Obersulzbach- ins Untersulzbachtal

+ Gehzeit von der Berndlalm über den Bettlersteig zur Finkalm, oder in umgekehrter Richtung, beträgt 3 bis 3,5 Stunden.
+Gesamtgehzeit: ca. 6 -7 Stunden

+ Höhenmeter: 600 bergauf – 1200 bergab
+ technische Anforderung: ANSPRUCHSVOLL/SCHWINDELFREIHEIT und TRITTSICHERHEIT ERFORDERLICH
+ physische Anforderung: ANSPRUCHSVOLL/STEIL/KONDITION ERFORDERLICH/

Details zum Tourentipp Bettlersteig

VON TAL ZU TAL - GRATÜBERQUERUNG
über den Bettlersteig vom Obersulzbach- ins Untersulzbachtal

Der Bettlersteig verbindet die beiden Sulzbachtäler. Man fährt am besten mit dem Tälertaxi von Neukirchen in das Obersulzbachtal bis zur Berndlalm und startet von dort aus die Wanderung.

Der Aufstieg zur Bettler Scharte führt am Fahrweg entlang zur Berndl Hochalm. Hier zweigt der schmale Wandersteig ab führt leicht ansteigend zur Kampriesen Hochalm und von dort in steileren Serpentinen hinauf auf die 2.000 m hohe Bettler Scharte. Auf der Bettler Scharte lohnt sich eine längere Rast mit herrlichem Panoramablick. Der Abstieg in das Untersulzbachtal führt zuerst über die mäßig geneigte Hochalm und quert dann, über sehr steiles Gelände abfallend, die Wechselklamm. Von dort führt der Bettlersteig wieder gemächlich über Almwiesen hinab zur bewirtschafteten Finkalm.
Der Rückweg nach Neukirchen folgt entlang dem Untersulzbachtalweg oder kann mit dem Tälertaxi vom Gasthof Stockeralm aus erfolgen. Der Bettlersteig führt teilweise über steiles Gelände und ist nur für geübte Bergwanderer zu empfehlen.

Nationalpark Sommercard mobil

mehr

Unsere Auszeichnungen

BERGLUST PUR: WELCHE REISEZEIT IST WOHL DIE BESTE FÜR SIE?

Klicken Sie hier.