Hotel Gassner

HOAM KEMMA:

FÜHL DICH WIE ZUHAUSE, MIA GFREIN UNS AUF ENK :-)

Griass enk,
wir sind Stefanie, Sonja, und Melanie.

Wir sind die freundlichen Stimmen am Telefon, die E-Mail-Beantworterinnen und eure BerglustPUR Ideengeberinnen vor Ort…

Mia gfrein ins auf enk!

DÜRFEN WIR DIR EIN ANGEBOT SENDEN?

JETZT URLAUB ANFRAGEN

BRAUCHST DU NOCH MEHR INFORMATIONEN?

STELL UNS DEINE FRAGEN

RUF UNS EINFACH AN

+43 6565 6232
Tourentipps Detail
Berg
Lust
Pur!

hotel-gassner.at

Zwölferkogel

Runweg Karsee - Zwölfer- und Elferkogel

+ Ausgangspunkt: Bramberg - Wenns
+ Gesamtgehzeit: 6 - 7 Stunden
+ Höhenmeter: 1425       

+ technische Anforderung: MITTEL/TRITTSICHERHEIT UND SCHWINDELFREIHEIT ERFORDERLICH
+ physiische Anforderung: MITTEL/ANSPRUCHSVOLL – KONDITION ERFORDERLICH

+ VORSICHT: Keine Einkehrmöglichkeit bei dieser Wanderung – Getränke und Jause mitnehmen!

Details zum Tourentipp WANDERUNG ZWÖLFERKOGEL

Weg Nr. 8, ÖAV-Weg Nr. 932.

Der romantische etwa 21 Meter tiefe Bergsee liegt zwischen Habach- und Hollersbachtal auf einer Höhe von 2.085 Metern in einer unberührten Karlandschaft, die von urigen Lärchen- und Zirbenbeständen geprägt wird.

Ein leicht begehbarer Steig führt vom See auf den Zwölferkogel (2.281 m). Der Weg führt großteils über den breiten, gleichmäßig ansteigenden Almweg bis zur Kar-Grundalm (1.593 m). Ab hier führt ein schmaler Wandersteig, der an einigen Stellen auch etwas steiler angelegt ist bis zum Karsee (2.082 m) und nach ca. 30 min erreichen Sie das Gipfelkreuz des Zwölferkogel 2.281m.

Ab dem Karsee ist Trittsicherheit und Schwindelfreiheit erforderlich. Auf dem Gipfel hat man eine wunderschöne Aussicht. Zurück über den selben Weg bis zum Karsee, nun in östliche Richtung zum Elferkogel (2.190 m). Auch hier ist Trittsicherheit und Schwindelfreiheit erforderlich. (Gehzeit vom Karsee zum Elferkogel ca. 30 min.).

Vom Gipfel nun in nördliche Richtung den Grat entlang auf einem steileren Wandersteig zum Elferschlössl (auffallende burgähnliche Felsformation) und weiter bis zur Kar-Grundalm. Ab hier wieder den selben Weg wie beim Aufstieg oder das erste Stück ab der Kar-Grundalm auch den breiten Almweg.

mehr

Unsere Auszeichnungen

BERGLUST PUR: WELCHE REISEZEIT IST WOHL DIE BESTE FÜR SIE?

Klicken Sie hier.