up to date

Corona-Update

Informationen & Maßnahmen zu coVID-19

Um Ihnen die Planung Ihres nächsten Urlaubs bei uns im 4 Sterne Superior Wander- und Wellnesshotel Gassner so einfach und unkompliziert wie möglich zu gestalten, haben wir hier alles auf einen Blick für Sie zusammengefasst. Bei Fragen stehen wir Ihnen selbstverständlich gerne zur Verfügung.

Covid-19 Sonderstorno-Regelung

Bis zu 7 Tage vor Anreise kostenfrei stornierbar, sofern einer der folgenden Gründe zutrifft:

  • eine Reisewarnung für Ihren Heimatort oder die Wildkogel Arena besteht
  • wenn Sie oder ein Angehöriger Ihres Haushaltes positiv auf Covid-19 getestet wurden (Vorlage des Testergebnisses notwendig)


Andernfalls gelten folgende Stornobedingungen für alle Winterbuchungen 2021/22 und Sommerbuchungen 2022
:

Bis spätestens 4 Wochen vor dem vereinbarten Ankunftstag des Gastes kann der Beherbergungsvertrag ohne Entrichtung einer Stornogebühr aufgelöst werden.

Außerhalb dieses Zeitraums ist ein Rücktritt durch einseitige Erklärung des Vertragspartners nur unter Entrichtung folgender Stornogebühren möglich:

  • Ab 4 Wochen bis 1 Woche vor dem Ankunftstag 70 % vom gesamten Arrangementpreis
  • In der letzten Woche vor dem Ankunftstag 90 % vom gesamten Arrangementpreis


Darüber hinaus gelten die Österreichischen Hotelvertragsbedingungen.

Für den Fall, dass wir unser Haus aufgrund der aktuellen Pandemieauflagen nicht öffnen dürfen, fallen natürlich auch kurzfristig keinerlei Stornokosten an.

Um sich gegen Stornokosten abzusichern, legen wir Ihnen den Abschluss einer Urlaubsversicherung ans Herz, denn sicher ist sicher!

IHR RESERVIERUNGSCHUTZ:

Gar nicht so selten kommt es anders, als man denkt und der gebuchte Urlaub muss storniert oder vorzeitig abgebrochen werden. Diese Kosten und den Ärger möchten wir Ihnen gerne ersparen! Als besondere Serviceleistung bieten wir Ihnen folgende Storno- & Reiseversicherung.

NEU: Trotz Pandemiestatus besteht bei der Europäischen Reiseversicherung ein Versicherungsschutz bei Erkrankung an Covid-19! Details zu diesem Entgegenkommen finden Sie HIER

Für Fragen erreichen Sie per Telefon unter +43 6565 6232 per E-Mail. Wir freuen uns von Ihnen zu hören!

REGELN GASTRONOMIE & BEHERBERGUNG:

Ihre Einreise nach Österreich mit der 2,5G-Regel – gilt seit 20.12.2021

– Geimpft oder genesen – plus gültiger PCR-Test bei Einreise ab 12 Jahren -> eine Booster-Impfung (3.Impfung) befreit vom PCR-Test.
Alle Details (auch wann ein PCR-Test notwendig ist) finden Sie HIER.

  • die Länder Großbritannien, Niederlande, Dänemark und Norwegen gelten nur noch bis 24.01.2022 als Virusvariantengebiete.
    Die Einreise ohne 10-tägige Quarantäne aus diesen Ländern ist NUR für geboosterte Personen möglich, die zusätzlich einen negativen PCR-Test vorweisen. Mit Vorlage des Booster-Status und negativem PCR-Test ist keine Registrierung für die Einreise notwendig. Die Gültigkeit des PCR-Tests wird aus diesen Gebieten auf 48 Stunden verkürzt. Der Genesenen-Status alleine reicht für die Einreise nicht aus (keine 2G-Regelung bei Virusvariantengebieten) – ab 24.01. gelten wieder die normalen Einreisebestimmungen nach Österreich.
  • Gäste, welche GEIMPFT oder GENESEN sind und die entsprechenden gültigen Nachweise erbringen, können alle Dienstleistungen des Hotels in Anspruch nehmen. 
  • Die Nachweise MÜSSEN beim Check-in vorgelegt werden. 
  • 2G = GEIMPFT (EMA anerkannter Impfstoff, gültig ab der 2. Impfung – diese darf nicht länger als 270 Tage zurückliegen ) oder GENESEN (bis maximal 6 Monate nach der Erkrankung). Ein Nachweis über neutralisierende Antikörper ist hier nicht gültig. Bei Johnson&Johnson gilt seit 3.1.22: Einmalimpfung für den Aufenthalt in Österreich nicht mehr ausreichend.
  • Für Personen welche sich aus gesundheitlichen Gründen nicht impfen lassen dürfen, müssen einen ärztlichen Nachweis bereithalten.
  • Gäste, die „frisch“ genesen sind, benötigen in den ersten 90 Tagen nach der Erkrankung keinen PCR-Test für die Einreise.
  • Gäste, die zwei Mal geimpft wurde und danach an Corona erkrankt ist, gilt als “geboostert”.


Für Kinder gelten folgende Regelungen:

  • Kinder bis zum vollendeten 12. Lebensjahr (bis 11 Jahre) benötigen keinen Nachweis. 
  • Kinder ab dem 12. Geburtstag benötigen einen Nachweis:
    • Bei der Einreise einen 2,5G-Nachweis 
  • In bestimmten Kundenbereichen, körpernahen Dienstleistungen, Beherbergung, Gastronomie, Sportstätten, Freizeitbetriebe, Skilifte, bei Veranstaltungen etc. muss dies ein 2G-Nachweis sein. Jedoch ist für schulpflichtige Kinder der „Ninja-Pass“ der Schulen bzw. der „Holiday-Ninja-Pass“ (erhältlich im Hotel) dem 2G-Nachweis gleichgestellt.
  • Für die schulfreie Zeit ist eine Sonderregelung gültig.
    • Für in Österreich schulpflichtige Kinder, die auch in der schulfreien Zeit von Montag bis Freitag einen gültigen Testnachweis vorweisen können (mind. 2 Mal pro Woche einen PCR-Test), gilt dies auch weiterhin als 2G-Nachweis. 
    • Dieses System gilt auch für Kinder (bis zum vollendeten 15. Lebensjahr – gilt nicht für Jugendliche welche vor dem 01. September 2006 geboren wurden), die nach Österreich reisen und keinen „Ninja-Pass“ besitzen. Vor Ort bekommt man im Hotel einen „Holiday-Ninja-Pass“. 
    • Informationen zum Holiday-Ninja-Pass sind auf der Seite von „Sichere Gastfreundschaft“ zu finden: Sichere Gastfreundschaft (www.sichere-gastfreundschaft.at). ➔ Auf dieser Seite wird der Holiday Ninja Pass übersichtlich dargestellt, es werden Fragen beantwortet und es werden auch Beispiele für den Testintervall, u.a. auch für die klassische Urlaubswoche Samstag – Samstag zur Orientierung angeboten. Dabei liegt die Gültigkeitsdauer von PCR-Tests bei 72 Stunden ab Probenentnahme.
    • Leider ist weiterhin nicht offiziell geklärt, wie es sich mit dem Holiday-Ninja-Pass für schulpflichtige Kinder über 12 Jahre für die Einreise aus den Virusvariantengebieten verhält.Eine offizielle Auskunft darüber haben wir leider bis jetzt noch nicht erhalten. Wenn wir diese Infos erhalten, leiten wir sie umgehend weiter.
  • Gäste, die den 2G Status nicht erfüllen, dürfen derzeit leider nicht beherbergt werden. Dies gilt für Erwachsene und Kinder ab 12 Jahren. 

  • In allen zugänglichen Bereichen des Hotels gilt eine FFP2-Maskenpflicht. Kinder müssen bis zum vollendeten 6. Lebensjahr keine Maske tragen. Ab dem 6. Geburtstag bis zum vollendeten 12. Lebensjahr benötigen sie einen eng anliegenden Mund-Nasen-Schutz und ab dem 12. Geburtstag eine FFP2-Maske.

Hinweis: Da die Einreisebestimmungen ständigen Veränderungen unterliegen, bitten wir Sie sich auf den Webseiten des Gesundheitsministeriums, des Innenministeriums sowie des Außenministeriums zu informieren. Ebenfalls möchten wir darauf hinweisen sich vor Ihrer Anreise über mögliche Auflagen in Kenntnis zu setzen.

 

HEIMREISE

Da die Einreisebestimmungen in die jeweiligen Heimatländer unserer Gäste ständigen Veränderungen unterliegen, bitten wir Sie, sich auf der Webseite des Österreichischen Bundesministeriums oder den jeweiligen Auswärtigen Ämtern Ihres Heimatlandes zu informieren.

Derzeitiger Stand: (14.01.2022)

…nach Deutschland

  • Österreich gilt ab 16.01.2022 wieder als Hochrisikogebiet
  • Jeder muss sich vor seiner Einreise elektronisch über www.einreiseanmeldung.de registrieren und einen gültigen 3G-Nachweis hochladen.
  • Wer genesen oder vollständig geimpft ist, braucht keinen Corona-Test für die Einreise und muss nicht in Quarantäne.
  • Wer nicht genesen oder vollständig geimpft ist, braucht für die Einreise ein aktuelles negatives Testergebnisses (PCR oder Antigen-Test maximal 48 Stunden alt)  und muss sich nach der Einreise unverzüglich auf eigene Kosten für einen Zeitraum von mindestens zehn Tagen in Quarantäne begeben. Die Quarantäne kann frühestens nach dem fünften Tag durch eine negative Testung vorzeitig beendet werden.
  • Kinder unter sechs Jahren sind von der Testpflicht ausgenommen, jedoch nicht von der Quarantäne-Pflicht. Sie können die Quarantäne fünf Tage nach Einreise ohne Test beenden.

… in die Niederlande

Die Ein- bzw.- Rückreise in die Niederlande ist nur mit einem Nachweis über Impfung oder Genesung möglich. Es ist keine Quarantäne erforderlich. Das Ausfüllen der Health Declaration Form ist nur bei Anreise mit dem Flugzeug nötig.

… in die Schweiz

Ein- und Rückreisen gilt ein verschärftes Testregime – auch für Geimpfte und Genesene. Neben einem PCR-Test vor der Einreise ist ein zweiter Test (PCR-Test oder Antigenschnelltest) zwischen dem vierten und dem siebten Tag nach der Einreise durchzuführen. Die Testkosten sind von den Einreisenden zu tragen. Es ist keine Quarantäne erforderlich.


Für Fragen stehen wir Ihnen natürlich jederzeit zur Verfügung und bitten um Verständnis, dass die Beantwortung der E-Mails aufgrund dieser Situation länger dauert als gewohnt.

ALLGEMEIN:

  •  Bitte für genügend Abstand sorgen
  • Vermeidung von direktem Körperkontakt
  • Niesen oder Husten in die Armbeuge oder Taschentuch
  • Mehrmals täglich Händewaschen & Desinfizieren
  • FFP-2-Maskenpflicht in allen öffentlichen Bereichen

 

EINREISE- UND QUARANTÄNEBESTIMMUNGEN (siehe oben)

 

HYGIENE IM HOTEL:

Mit unserem Hygiene Siegel schaffen wir Sicherheit.

  • Tägliche Reinigung und Desinfektion aller öffentlichen Bereiche
  • Laufende Kontrolle, Reinigung und Desinfektion allen neuralgischen Stellen
  • Desinfektionssäulen & Spender in allen öffentlichen Bereichen
  • Verwendung von ausschließlich viruzid-wirksamen Reinigungsprodukten
  • Zimmerreinigung täglich mit viruzid-wirksamen Produkten
  • Regelmäßiges Lüften aller Räume mit frischer Bergluft
  • Feinstaubreduzierung durch Luft- und Raumreinigungssystem “HYLA EST”

 

CRYSTAL SPA – WELLNESSBEREICH

1200 m² für pure Erholung und Entspannung

  • Es gilt die FFP-2-Maskenpflicht in allen öffentlichen Bereichen betrifft auch den SPA-Bereich
  • Einhaltung vom Mindestabstand in allen Ruheräumen, Pools, Saunen & Dampfbad
  • großzügige Wellnessanlage mit ausreichend Platz für die Einhaltung des Mindestabstandes
  • alle Pools sind geöffnet – Einhaltung Mindestabstand & begrenzte Personenanzahl
  • Sauna & Dampfbäder geöffnet – Einhaltung Mindestabstand
  • Massage- und Kosmetikbehandlungen: Alle Behandlungen können wie gewohnt angeboten werden. Es gilt die FFP-2-Maskenpflicht

GENUSS/GASTRONOMIE:

Einhaltung Mindestabstand von 1 Meter in allen gastronomischen Bereichen

  • neuer Speisesaal mit großzügigem Buffetbereich, neue Jagastube, gemütliches Wohnzimmer und Hotelbar mit Loungebereich
  • große überdachte Panoramaterrasse mit Heizstrahlern – gerne reservieren wir zu den Genusszeiten einen Tisch für Sie
  • Frühstücksbuffet mit hochwertigen Produkten
  • serviertes 5-Gänge Genussmenü – Salat vom Buffet, 3-Gang Kindermenü
  • Wir werden durch die Tischzuweisungen und Anordnungen darauf achten, dass der Abstand zu anderen Gästen gewahrt bleibt. Wir behalten uns vor, dass wir kurzfristig auf 2 Durchgänge bei den Essenszeiten umsteigen müssen um den notwendigen Abstand einhalten zu können. Wir bitten Sie hier vielmals um Ihr Verständnis und werden selbstverständlich bemüht sein, Ihnen trotzdem einen unbeschwerten Aufenthalt und guten Service zu bieten. Vielen Dank!
  • Wie bisher, erfolgt weiterhin eine fixe Zuteilung eines Tisches pro Familie/Gästegruppe für das Frühstück sowie Abendessen für die Dauer des Aufenthalts.
  • Selbstbedienung an den Buffets wird unter Berücksichtigung besonderer hygienischer Vorkehrungen weiterhin angeboten.
  • Desinfektionsmöglichkeiten stehen bei Eintritt in das Restaurant und am Buffet zur Verfügung.

 

NATUR & AKTIV:

Freiraum und Freiheit in der Natur im 1800km² großen Nationalpark Hohe Tauern sowie in den Kitzbüheler Alpen.

Unser Hotel liegt direkt am Waldrand, die beste Luft finden Sie entlang der Waldwege gleich hinterm Haus. Entdecken Sie mit uns die schönsten Platzerl im Winter und Sommer und lassen Sie sich vom Alpenkino verzaubern.

  • 5 – 7 geführte Wanderungen pro Woche mit Hausherrn Hans-Peter Gassner und Wanderführerin Monika- exklusiv für unsere Hotelgäste. Anmeldung an der Rezeption. Wir halten eine Wanderstocklänge Abstand. Im Wanderbus gilt die FFP2 Maskenpflicht.

 

UNSERE SEILSCHAFT:

Unsere Mitarbeiter – wo die herzliche Atmosphäre das Ankommen noch einmal schöner macht.

  • umfangreiche Hygieneschulung aller Mitarbeiter mit der Firma Hagleitner
  • top vorbereitetes und geschultes Team
  • 3-G-Pflicht am Arbeitsplatz

 

INFOS ZU TEST- & MASKENPFLICHT:

  • Um unseren Gästen und Mitarbeitern einen noch höheren Schutz zu bieten, haben wir an neuralgischen Punkten, wie z. B. an der Rezeption, eine mechanische Schutzvorrichtung (transparente Trennscheiben) eingerichtet.
  • Dort, wo derzeit nicht die 3-G Regel gilt (Handel, Museen) wird das Tragen ener FFP2 Maske verpflichtend

 

Seilbahnen (3-G-Regel)

    • Tragen einer FFP2-Maske in allen Fahrbetriebsmitteln (Gondeln, Kabinen, Sesselliften) sowie beim Anstellen wenn der Mindestabstand von 2 Meter nicht eingehalten werden kann.
    • Besucher haben den gültigen 2-G-Nachweis stets mitzuführen und im Rahmen stichprobenartiger Kontrollen vorzuzeigen.

In der Wildkogel-Arena steht die Sicherheit der Mitarbeiter und Gäste an oberster Stelle. Auf der Website der Wildkogel-Arena finden Sie deshalb immer den aktuellen Stand der Sicherheitsmaßnahmen und Hygienevorschriften. Hier finden Sie die Corona Sicherheitsmaßnahmen im Detail.

Aus Erfahrung wissen wir, dass trotz aller Urlaubsfreude etwas Unerwartetes dazwischenkommen kann. Um Ihnen Ärger und Stornierungskosten zu ersparen, empfehlen wir Ihnen die Hotelstorno Versicherung der Europäischen Reiseversicherung AG, die Sie hier ganz einfach abschließen können: Onlineabschluss Reiseversicherung.

NEU: Trotz Pandemiestatus besteht bei der Europäischen Reiseversicherung ein Versicherungsschutz bei Erkrankung an Covid-19!

Sonderinfoblatt von der Europäische Reiseversicherung AG >>

Newsletteranmeldung