Previous slide
Next slide
sinnlich & genussvoll

Eine sommerbunte Auszeit im Wanderhotel Gassner

Urlaubsglück zwischen sonnengelbe Bergerlebnisse & türkisblaue Naturseen

Im Sommer geht es bei uns im Wander- & Wellnesshotel Gassner 4 * superior richtig bunt zu – nicht nur im übertragenen Sinne, sondern auch im wahrsten Sinne des Wortes. Die umliegende Natur und die entspannte Atmosphäre rund ums Hotel bezaubert mit wundervollen Farbnuancen, deren tiefere Wirkung und Bedeutung wir uns heute einmal genauer anschauen wollen.

Farben haben Bedeutung – was assoziierst du?

Uns fällt sofort eine bunte Blumenwiese ein, dir vielleicht Mode oder Kunst? Vielleicht denkst du auch an Regenbögen, Innendesign und Emotionen? Letzteres ist eine interessante Assoziation, denn in zahlreichen Studien wurde belegt, dass Farben unbewusst auf uns Menschen wirken und dadurch auch unsere Emotionen beeinflussen. Tauche von Herzen gerne mit uns ein in die kunterbunte Welt der Farbpsychologie und lass dich für deinen nächsten Urlaub bei uns im Salzburger Land inspirieren.

sinnlich & genussvoll
Moosgrüne

Lebensräume

Grün ist die am häufigsten vorkommende Farbe in der Natur. Sie steht für Leben, Glück und Gesundheit. Laut Feng-Shui wirkt Grün ruhig und entspannend, erholsam und heilend. Obwohl mit dieser Farbe auch Gift, Eifersucht und Unreife verbunden wird, gilt Grün doch als die die Anti-Stress-Farbe schlechthin.

Bei uns im Wander- & Wellnesshotel Gassner beginnt dein Urlaub im Grünen gleich vor der Hoteltür: Spaziergänge oder Wanderungen in der umliegenden Bergwelt entspannen ebenso effektiv wie Waldbaden oder Wellness im Wald.

Auch unser Gassner Baumhaus gleich nebenan ist umflirrt von grünem Waldlichtspiel und ist ein echter Geheimtipp für einen naturverbundenen Urlaub mit der Extrapotion Luxus und Privatsphäre.

Moosgrüne

Lebensräume

Grün ist die am häufigsten vorkommende Farbe in der Natur. Sie steht für Leben, Glück und Gesundheit. Laut Feng-Shui wirkt Grün ruhig und entspannend, erholsam und heilend. Obwohl mit dieser Farbe auch Gift, Eifersucht und Unreife verbunden wird, gilt Grün doch als die die Anti-Stress-Farbe schlechthin.

Bei uns im Wander- & Wellnesshotel Gassner beginnt dein Urlaub im Grünen gleich vor der Hoteltür: Spaziergänge oder Wanderungen in der umliegenden Bergwelt entspannen ebenso effektiv wie Waldbaden oder Wellness im Wald.

Auch unser Gassner Baumhaus gleich nebenan ist umflirrt von grünem Waldlichtspiel und ist ein echter Geheimtipp für einen naturverbundenen Urlaub mit der Extrapotion Luxus und Privatsphäre.

Sonnengelbe

Bergerlebnisse

Gelb ist der Inbegriff von Sommer, Sonne und Kraft. Hell, heiter, optimistisch und kommunikativ erstrahlt die Farbe, solange man nicht Gelb vor Neid wird. Im Feng-Shui steht Gelb übrigens für Energie und Intelligenz – sie wirkt freundlich, warm und belebend.

Bei einer Sonnenaufgangswanderung mit Wanderführerin Monika oder Chef Hans-Peter Gassner nimmst du diese gelbe Kraft schon am frühen Morgen auf, wenn die ersten Sonnenstrahlen warm und hell ihre Energie am Berggipfel über dich ergießen.

Dir wird Aktivität für den ganzen Tag geschenkt und das Vitamin D, das dein Körper mithilfe der Sonne produziert, wirkt auf körperlicher Ebene stärkend und kräftigt deine Knochen.

Sonnengelbe

Bergerlebnisse

Gelb ist der Inbegriff von Sommer, Sonne und Kraft. Hell, heiter, optimistisch und kommunikativ erstrahlt die Farbe, solange man nicht Gelb vor Neid wird. Im Feng-Shui steht Gelb übrigens für Energie und Intelligenz – sie wirkt freundlich, warm und belebend.

Bei einer Sonnenaufgangswanderung mit Wanderführerin Monika oder Chef Hans-Peter Gassner nimmst du diese gelbe Kraft schon am frühen Morgen auf, wenn die ersten Sonnenstrahlen warm und hell ihre Energie am Berggipfel über dich ergießen.

Dir wird Aktivität für den ganzen Tag geschenkt und das Vitamin D, das dein Körper mithilfe der Sonne produziert, wirkt auf körperlicher Ebene stärkend und kräftigt deine Knochen.

Pinkrote

Almwiesen

Rot ist eine sehr kräftige Farbe mit intensiv positiven Eigenschaften wie Leidenschaft, Liebe, Feuer und Mut. Doch Rot kann auch aggressiv wirken und für explosive Wut stehen. Glück, Freude und Wohlstand wird ebenso mit Rot assoziiert, wie Reinheit, Spiritualität und Kreativität.

In der Natur kommt Rot seltener großflächig vor, sondern eher in Form intensiver Farbtupfer wie Mohnblumen oder Rosen. Besonders beeindruckend ist es daher, wenn der Almrausch im Juni ganze Berghänge mit seiner kräftigen Farbe überzieht und so zu einem wahren Naturspektakel wird.

Aber auch danach findet man hier und da immer wieder rosarote Farbtupfer in der Natur – bei einer von mindestens 5 geführten Wanderungen pro Woche kannst du dich gerne selbst davon überzeugen.

pinkrote

Almwiesen

Rot ist eine sehr kräftige Farbe mit intensiv positiven Eigenschaften wie Leidenschaft, Liebe, Feuer und Mut. Doch Rot kann auch aggressiv wirken und für explosive Wut stehen. Glück, Freude und Wohlstand wird ebenso mit Rot assoziiert, wie Reinheit, Spiritualität und Kreativität.

In der Natur kommt Rot seltener großflächig vor, sondern eher in Form intensiver Farbtupfer wie Mohnblumen oder Rosen. Besonders beeindruckend ist es daher, wenn der Almrausch im Juni ganze Berghänge mit seiner kräftigen Farbe überzieht und so zu einem wahren Naturspektakel wird.

Aber auch danach findet man hier und da immer wieder rosarote Farbtupfer in der Natur – bei einer von mindestens 5 geführten Wanderungen pro Woche kannst du dich gerne selbst davon überzeugen.

Türkisblaue

Naturseen

Kühl und ruhig präsentiert sich die Farbe Blau, wenn sich der riesige blaue Himmel über uns erstreckt. Da ist es nicht überraschend, dass in China Weisheit und Unsterblichkeit von dieser Farbe symbolisiert wird.

In Japan hingegen sieht man Blau skeptischer, weil übernatürliche Geschehnisse und böse Absichten damit in Verbindung gebracht werden. Wenn du bei uns im Wander- & Wellnesshotel Gassner deine Füße im türkisblauen Naturbadeteich baumeln lässt, sind böse Absichten das letzte, woran du denken wirst.

Dir kommt vielleicht die gestrige Wanderung zum Blausee in den Sinn, wo Wanderführerin Monika dir erzählt hat, dass das Wasser im Hotel aus der Blauseequelle am Eingang vom Obersulzbachtal kommt – kristallklares Wasser inmitten von Wäldern, Wiesen und Bergen – ein richtiger Energieplatz!

Türkisblaue

Naturseen

Kühl und ruhig präsentiert sich die Farbe Blau, wenn sich der riesige blaue Himmel über uns erstreckt. Da ist es nicht überraschend, dass in China Weisheit und Unsterblichkeit von dieser Farbe symbolisiert wird.

In Japan hingegen sieht man Blau skeptischer, weil übernatürliche Geschehnisse und böse Absichten damit in Verbindung gebracht werden. Wenn du bei uns im Wander- & Wellnesshotel Gassner deine Füße im türkisblauen Naturbadeteich baumeln lässt, sind böse Absichten das letzte, woran du denken wirst.

Dir kommt vielleicht die gestrige Wanderung zum Blausee in den Sinn, wo Wanderführerin Monika dir erzählt hat, dass das Wasser im Hotel aus der Blauseequelle am Eingang vom Obersulzbachtal kommt – kristallklares Wasser inmitten von Wäldern, Wiesen und Bergen – ein richtiger Energieplatz!

Weiß-Graue

Naturbegegnungen

Grau ragen auch die Felswände der Berge aus dem lieblichen Grün hinein ins ruhige Blau des Himmels. Eine majestätische Gleichgültigkeit strahlen sie aus. Während das Leben rund um sie herum kommt und geht – sie stehen einfach da. Grau. Ungerührt. Nüchtern. Stabil und zuverlässig.

Weiß ist die immerwährende Gischt des Wasserfalls, der Schnee hoch oben auf den Gipfeln und das ewige Eis. Klar, pur und unschuldig. In der Natur sind diese beiden Farben mächtig. Gletscher und Wasser formen die Region rund um unser Wander- und Wellnesshotel Gassner schon von Anbeginn.

Nicht nur geologisch spannend sind die Wanderungen von blühenden, satt grünen Almböden hinauf bis zum kargen Grau der Felsen und dem Weiß des ewigen Eises. Auch über 220 verschiedene Mineralien sind in der Gegend schon gefunden worden. Halte die Augen offen, denn Mineralien sind bei uns im gesamten Hotel zu finden.

weiß-graue

Naturbegegnungen

Grau ragen auch die Felswände der Berge aus dem lieblichen Grün hinein ins ruhige Blau des Himmels. Eine majestätische Gleichgültigkeit strahlen sie aus. Während das Leben rund um sie herum kommt und geht – sie stehen einfach da. Grau. Ungerührt. Nüchtern. Stabil und zuverlässig.

Weiß ist die immerwährende Gischt des Wasserfalls, der Schnee hoch oben auf den Gipfeln und das ewige Eis. Klar, pur und unschuldig. In der Natur sind diese beiden Farben mächtig. Gletscher und Wasser formen die Region rund um unser Wander- und Wellnesshotel Gassner schon von Anbeginn.

Nicht nur geologisch spannend sind die Wanderungen von blühenden, satt grünen Almböden hinauf bis zum kargen Grau der Felsen und dem Weiß des ewigen Eises. Auch über 220 verschiedene Mineralien sind in der Gegend schon gefunden worden. Halte die Augen offen, denn Mineralien sind bei uns im gesamten Hotel zu finden.

farbenfrohe

Genussmomente

An dieser Stelle schließt sich der Farbkreis und wir sind wieder bei bunt angekommen. So schön die einzelnen Farben auch sind, für uns ist das Leben einfach bunt – daher sind bei uns im Wander- und Wellnesshotel Gassner nicht nur die Natur und die Aktivitäten farbenfroh, sondern auch die Kulinarik.

Kräuter aller Formen, Farben und Geschmäcker kommen direkt aus dem eigenen Garten – du darfst auch selber pflücken, kosten, riechen und kennenlernen. Wir spielen gerne mit Farben und legen im Rahmen unserer Genusspension großen Wert auf regionale und saisonale Produkte.

Schon beim Frühstück ist vieles selbst gemacht und wenn du für den Mittagssnack nicht im Hotel bist, kannst du dir vom Frühstücksbuffet eine Wanderjause einpacken. Kristallklares Bergwasser, bunte Frucht- und Softdrinks und braune Kaffeespezialitäten sind im Sommer übrigens bis 20:00 Uhr kostenlos und als kulinarischen Abschluss eines bunten Urlaubstags servieren wir dir ein köstliches Menü in 5 Gängen.

farbenfrohe

Genussmomente

An dieser Stelle schließt sich der Farbkreis und wir sind wieder bei bunt angekommen. So schön die einzelnen Farben auch sind, für uns ist das Leben einfach bunt – daher sind bei uns im Wander- und Wellnesshotel Gassner nicht nur die Natur und die Aktivitäten farbenfroh, sondern auch die Kulinarik.

Kräuter aller Formen, Farben und Geschmäcker kommen direkt aus dem eigenen Garten – du darfst auch selber pflücken, kosten, riechen und kennenlernen. Wir spielen gerne mit Farben und legen im Rahmen unserer Genusspension großen Wert auf regionale und saisonale Produkte.

Schon beim Frühstück ist vieles selbst gemacht und wenn du für den Mittagssnack nicht im Hotel bist, kannst du dir vom Frühstücksbuffet eine Wanderjause einpacken. Kristallklares Bergwasser, bunte Frucht- und Softdrinks und braune Kaffeespezialitäten sind im Sommer übrigens bis 20:00 Uhr kostenlos und als kulinarischen Abschluss eines bunten Urlaubstags servieren wir dir ein köstliches Menü in 5 Gängen.

Wir freuen uns auf einen bunten Wanderurlaub mit dir!

Newsletteranmeldung