Urlaubsanfrage
enjoy freedom

Modell- & Hangfliegen

Wer hoch hinaus will, ist bei uns genau richtig.

Modell- & Hangfliegen im Antlitz der Hohen Tauen: Rund 5 Minuten Autofahrt vom Wanderhotel Gassner entfernt, eröffnet sich beim Gasthof Stockenbaum auf 1200 m Seehöhe ein wahres Fliegerparadies. Schon beim Betreten des 3000 m² großen Fluggeländes mit permanent gemähter Start- und Landebahn im Außmaß von 100 x 30 Metern, wird Ihr Fliegerherz höher schlagen.

Dürfen wir deinen Urlaub beflügeln? Am Modell-Hangflugplatz beim Alpengasthof Stockenbaum in Neukirchen finden Sie garantiert den richtigen Aufwind. Spektakuläre Moves und grenzenlose Freiheit inklusive. Entdecken Sie das Besondere und werden Sie mit uns zum Überflieger.

Wir sind Partnerbetrieb

Perfekte Thermik, zahlreiche Annehmlichkeiten und der Blick auf die imposanten Hohen Tauern bilden die optimale Basis für ein Flugerlebnis der Extraklasse.

On top: Die Fluggebühr von € 10,00 / Tag entfällt für Sie als Gast im Wanderhotel Gassner.

  • Das weiträumige Fluggelände ist direkt mit dem Auto erreichbar
  • Lademöglichkeiten am Flugplatz: 230V, 24V und 12V
  • Absperrbarer Flugzeughangar in unmittelbarer Nähe zur Landebahn
  • Fliegen ist bei fast allen Winden möglich – ausgenommen Nordwind.
  • Bei Sonneneinstrahlung ist mit starker Thermik zu rechnen.
  • Landen mit Rückenwind gegen steiles Gelände und lästiges Auffahren auf den Berg entfallen komplett.
  • Die Flugmodelle können direkt am Flugfeld entladen werden.
  • Der Alpengasthof Stockenbaum befindet sich gleich neben dem Fluggelände und bietet allen Fluggästen ein kulinarisches Zusatzerlebnis.
  •  Verbrenner- und Turbinenantriebe sind nicht erlaubt
  • Fliegen ist nur mit gültiger Fluglizenz bzw. Versicherung erlaubt
  • Fluggebühr: € 10,00 / Tag – bei Unterbringung in den Partnerbetrieben entfällt die tägliche Gebühr (Gasthof Stockenbaum & Wanderhotel Gassner)


Flugspezifische Auskünfte und nähere Informationen zum Flugbetrieb erhalten Sie telefonisch unter +43 664 46 30 467 von Christian Brandner.

Für Überflieger

Expedition Hangfliegen

Newsletteranmeldung