Previous
Next

Nationalpark Hohe Tauern

Wandern im grössten Nationalpark Österreichs

Der Nationalpark Hohe Tauern ist Österreichs größter Nationalpark mit 1800 km². Besonders schön ist er, weil er in Sachen Flora und Fauna seinesgleichen sucht. Die Artenvielfalt im Nationalpark Hohe Tauern ist groß. Von Rothirsch bis Gämsen finden sich hier Tierarten, denen man sonst nicht in freier Wildbahn begegnet. Im Nationalparkgebiet befinden sich einige der höchsten Gipfel Österreichs. So liegt der Großglockner mit mächtigen 3798 m und der Großvenediger mit 3666 m in der Kernzone.

So gleicht der Nationalpark Hohe Tauern einem riesigen Naturraum, der von jedermann betreten werden darf und in dem es viel zu erleben und zu entdecken gibt. Dabei wird an das Verantwortungsbewusstsein jedes Einzelnen appelliert damit dieses Naturjuwel erhalten bleibt.

Von grünen Talböden zum ewigen Eis. Kein Tal gleicht dem Anderen.

Es gibt viel zu Entdecken im Nationalpark Hohe Tauern: die Krimmler Wasserfälle (höchster Wasserfall Europas), die Smaragdfunde im Habachtal, das Wildnisgebiet Sulzbachtäler, das Obersulzbachtal als Ausgangspunkt für die Großvenedigertour, und vieles mehr. Lass dich von uns inspirieren und folge deinem Bauchgefühl.

Hotel Gassner - Wanderservice
Sommerprogramm

erlebnisreich

Unterwegs mit einem Nationalpark Ranger.

Auch diesen Sommer gibt es für unsere Gäste wieder die Möglichkeit, den Nationalpark Hohe Tauern bei einer geführten Wandertour zu erleben.

Ein Überblick

Wander-Panorama

Unsere besten Tourentipps & Ausflugsziele

hike like a local

Natur & Berglust PUR

„Hans-Peter, was macht die Region Nationalpark Hohe Tauern im Salzburger Land für Dich so besonders? “

„Wie Ihr vielleicht wisst, bin ich kein Mann der großen Worte. Am liebsten zeig ich unseren Gästen meine Heimat persönlich – was natürlich auch dazu führen kann, dass sie danach sprachlos sind.

Von tiefgrünen Almböden, Wild, Wald und kargen Felsen, über kristallklare Bäche, tosende Wasserfälle und idyllisch eingebettete Bergseen bis hin zu ewigem Eis und imposanten Gipfeln – hier im Salzburger Teil des Nationalparks ist einfach alles dabei.

Auch die nächste Alm oder Gastwirtschaft ist nie weit entfernt. Eine genussvolle Einkehr und ein kleines Schnapserl gehören zu einem gelungenen Wandertag einfach dazu.“

Hans-Peter Gassner Wanderführer & Chef des Hauses

Newsletteranmeldung